Antragsschau zum BPT 17.1 – SÄA

Hier Teil 1 der Antragsschau zum BPT 17.1.

Satzungsänderungsanträge

SAÄ001

Erhöhung des Mitgliedsbeitrags und Festlegung Minderung auf 12€

Schon letztes Mal eingereicht durch den Schlumpf und mich, aber nicht dran gekommen. Unbedingt annehmen!

Empfehlung: ANNEHMEN!

SÄA002

Aufhebung der Doppelmitgliedschaft

Mit der Doppelmitgliedschaft hab ich persönlich keine Schmerzen. Wenn Ihr den annehmt, dann bitte in der Option 2.

Empfehlung: Enthaltung

SÄA003

Absenkung des Mindestalters für die Mitgliedschaft auf 12 Jahre

Diesen Antrag hatten wir schon, damals mit der Option auf 16 Jahre, auf 14 Jahre, oder auf 12 Jahre senken. Die Versammlung hat sich – nach langer Diskussion – für ein Mindesteintrittsalter von 14 Jahren entschieden.

Das muss jetzt nicht nochmal diskutiert werden. Außerdem haben wir ja jetzt wieder eine tolle Jugendorganisation der wir keine Konkurrenz machen sollten und wo die Kids sich nicht mit uns alten Säcken rumärgern müssen.
Empfehlung: ABLEHNEN

SÄA004

Frist für Änderungsanträge 2 oder 3 Wochen
Nein! Nope! Einfach nein!
Diese Krankheit, dass hier niemand vorausschauend plant und seine Anträge auf den letzten Drücker einreicht ist ein Problem das wir anderweitig in den Griff kriegen müssen anstatt jetzt in der Satzung rumzufrickeln.
Die Antragsfrist ist ja nicht dazu da um die Mitglieder zu gängeln sondern weil die Antragskommission auch Menschen im Ehrenamt sind und Zeit brauchen die Anträge zu sichten.
Kommt halt mal rechtzeitig in die Puschen Leute. Macht euch mal Gedanken über eine ständige Antragskommission. Dann können Anträge auch ständig eingereicht werden. Organisiert die Programentwicklung ordentlich. Macht was. Aber nicht Satzung frickeln weil ein Fehler im System ist!
Empfehlung: ABLEHNEN

SÄA005

Schaffung einer Redaktionskommission

Möp. Wer denkt sich denn sowas aus?

1. Wieder ein Gremium das Dinge tun soll, bestehend aus LaVos die eh schon genug zu tun haben und delegiert an Leute die wir nicht mehr haben?
2. Viel zu viele Mitglieder um was erledigt zu kriegen
3. eine INHALTLICHE KONSOLIDIERUNG des Programms?!?  Ohne Parteitagsbeschluss? Was zur Hölle??
SO lösen wir das Problem der mangelnden Strukturen zur politischen arbeit auch nicht.
Empfehlung: ABLEHNEN

SÄA006

Verbesserung der Antragsqualität
Nein. Einfach nur Nein!
Kriegt eure Anträge rechtzeitig fertig! Siehe SÄA004
Empfehlung: ABLEHNEN